Tatort Fanpage
Infos zu den Folgen, Ermittlern & Schauspielern uvm. der beliebtesten Kriminalreihe im TV

Tatort - Geburtstagskind - Delia Mayer (Liz Ritschard), Stefan Gubser (Reto Flücker) / © ORF/ARD/Daniel Winkler
 

Bestwert für Kieler Tatort "Borowski und der brennende Mann"

13.05.2013

Top-Quote und ein klarer Tagessieg für das Ermittlerteam aus Kiel. Den Tatort "Borowski und der brennende Mann" sahen am Sonntag, 12. Mai, im Ersten 9,31 Millionen Zuschauer. Der Marktanteil betrug 27 Prozent. Für Kommissar Borowski ist dieser 21. Fall sein bisher erfolgreichster.

Lutz Marmor, NDR Intendant: "Bestwert für Borowski: Mit seinem jüngsten Fall knüpft er an die Erfolgsgeschichte der Tatorte aus dem Norden an. Ich gratuliere dem gesamten Team, insbesondere den beiden Hauptdarstellern Axel Milberg und Sibell Kekilli sowie Lisa Werlinger für ihre profilierte Leistung."

Der Tatort "Borowski und der brennende Mann" führt in das Milieu der dänischen Minderheit. Beim Festumzug an der dänischen Schule in Schleswig steht plötzlich ein Mann lichterloh in Flammen. Der Tote gehört zur dänischen Minderheit und zunächst deutet alles darauf hin, dass der Mörder im Umfeld des Toten zu finden ist. Doch dann entdeckt Kommissar Borowski (Axel Milberg) ein Geheimnis, das in die Nachkriegsgeschichte Schleswig-Holstein zurückreicht. Amtshilfe bekommen Borowski und Kommissarin Sarah Brandt (Sibell Kekelli) von ihrer Südschleswiger Kollegin Einigsen (Lisa Werlinder).

Das Buch schrieb Daniel Nocke, Regie führte Lars Kraume. Redaktion im NDR hatte Sabine Holtgreve. Produziert wurde der Film von der Studio Hamburg Produktion Kiel GmbH im Auftrag des NDR für die ARD.

comments powered by Disqus

Google+