Tatort Fanpage
Infos zu den Folgen, Ermittlern & Schauspielern uvm. der beliebtesten Kriminalreihe im TV

Tatort - Geburtstagskind - Delia Mayer (Liz Ritschard), Stefan Gubser (Reto Flücker) / © ORF/ARD/Daniel Winkler
 

Tatort
Schauspieler

  • Michael Abendroth

    Michael Abendroth wurde 1948 in Hamburg geboren. Das Schauspielhandwerk erlernte er am Mozarteum in Salzburg und erhielt anschließend Engagements bei vielen Theatern. Sein Weg auf den deutschen Bühnen führte ihn von Mannheim über Frankfurt, Bochum und Nürnberg nach Düsseldorf. Weitere ...

  • Tatort - Machtlos - Beobachten die Geldübergabe von weitem: Dominic Raacke als Kommissar Till Ritter, Boris Aljinovic als Kommissar Felix Stark

    Boris Aljinovic

    Seit 2001 ermittelt Boris Aljinovic als Kommissar Felix Stark für den "Tatort" aus Berlin. Aber nicht nur im Fernsehen, auch auf der Kinoleinwand begegnet Aljinovic dem Publikum. 2004 war er in "7 Zwerge - Männer allein im Wald" einer der sieben Zwerge. Im Herbst 2006 folgte die Fortsetzung der ...

  • Peri Baumeister

    Die junge Schauspielerin Peri Baumeister, geboren 1986, absolvierte von 2007 bis 2011 die Theaterakademie August Everding in München. Währenddessen spielte sie u. a. am Metropol Theater München in "Manderlay" und "Dogville" sowie am Oblomow Theater München in "Ganze Tage, ganze Nächte". Ihr ...

  • Tatort - Feuerteufel - Entwendet dem am Boden Liegenden das Handy: David Berton als Ruben, Ben Münchow als Mirko

    David Berton

    Der französische Schauspieler David Berton wurde 1991 geboren. Von 2002 bis 2008 gehörte er zum Ensemble des Tanz- und Theatervereins "Dance & More" und wirkte in zahlreichen Hamburger Jugendtheaterstücken mit. Von 2010 bis 2011 besuchte er die "Audition Acting Class" bei "Film Characters", ...

  • Tatort - Die schöne Mona ist tot - Sebastian Bezzel als Hauptkommissar Kai Perlmann, Eva Mattes als Hauptkommissarin Klara Blum in der Nähe des Tatorts

    Sebastian Bezzel

    Sebastian Bezzel war Ensemblemitglied am Bayerischen Staatsschauspiel, bevor er sich für die Karriere als freier Schauspieler entschied. Er spielte Hauptrollen z. B. in "Geier im Reisrand" (Regie Paul Harather), "Eine Hochzeit und (k)ein Todesfall" (Regie Walter Feistle) oder "Bloch: Silbergraue ...

  • Annika Blendl

    Eigentlich wäre sie prädestiniert dafür gewesen Musikerin zu werden. Zweimal hat die Schülerin Annika Blendl als Geigerin den Nachwuchs-Wettbewerb "Jugend musiziert" gewonnen. Aber nach dem Abitur wollte die gebürtige Regensburgerin (Jahrgang 1981) unbedingt Schauspielerin werden, so wie ihre ...

  • Dirk Borchardt

    Dirk Borchardt, Jahrgang ’69, besuchte die Schule für Darstellende Künste in Berlin. In den Jahren 1992 bis 2002 war der Schauspieler an verschiedenen Theatern engagiert. 1996 gab Dirk Borchardt sein Fernsehdebüt in "Jugendanwalt Wolkenstein". Zwei Jahre später folgten die Kinofilme "Gierig" ...

  • Maja Brunner

    Maja Brunner ist eine Schweizer Sängerin von volkstümlichen Schlagern, Musicals, Swing, Soul und Gospel. Nach Besuch der Handelsschule in Zürich war sie 20 Jahre lang Sekretärin. 1987 nahm sie mit dem von ihrem jüngeren Bruder Carlo Brunner komponierten und von Charles Lewinsky getexteten Lied ...

  • Achim Buch

    Der Theaterschauspieler Achim Buch wurde 1963 in Rheinbach bei Bonn geboren. Nach seinem Abitur spielte er von 1983 bis 1984 am Theater der Jugend in Bonn. Anschließend absolvierte er bis 1988 seine Schauspielausbildung an der Folkwangschule Essen. Seit seinem Abschluss stand Achim Buch bis heute ...

  • Tatort - Geburtstagskind - Beat Halter (Oliver Bürgin) nimmt Abschied von seiner Stieftochter Amina (Carla Chiara Bär)

    Oliver Bürgin

    Oliver Bürgin wurde am 1. Januar 1973 in Zürich geboren. Nachdem er die Otto-Falckenberg-Schule in München besucht hatte, trat er Engagagements am Stadttheater Konstanz und an der Schauburg München an. 2006 war Bürgin Mitglied im Cast von Ralf Westhoffs Überraschungs-Kinohit "Shoppen". ...

  • Sibylle Canonica

    Die Schweizer Schauspielerin Sibylle Canonica absolvierte ihre Ausbildung an der Folkwang Schule Essen. Seit 2001 ist sie Mitglied der Akademie der schönen Künste und spielte auf unterschiedlichen Theaterbühnen, darunter am Bayerischen Staatsschauspiel, am Düsseldorfer Schauspielhaus oder den ...

  • Jean-Pierre Cornu

    Jean-Pierre Cornu hat nach seiner Schauspielausbildung am Max Reinhardt Seminar in Wien zahlreiche Theaterengagements unter anderem am Schauspielhaus Wien, bei den Salzburger Festspielen, am Theater am Künstlerhaus Wien und dem Schauspielhaus Hamburg durchlaufen. Theaterregisseure wie Christoph ...

  • Tatort - Tödliche Häppchen - Johanna Steinhauer (Floriane Daniel) ist Betriebsleiterin in der Firma Metropol. Sie erklärt Lena Odenthal (Ulrike Folkerts), warum sie und ihre Kolleginnen auf die ermordete Kollegin nicht gut zu sprechen waren.

    Floriane Daniel

    Floriane Daniel, am Bühnenstudio Hamburg ausgebildet, wurde 1997 bekannt mit ihrer Hauptrolle in Tom Tykwers Film "Winterschläfer". Zahlreiche Fernseh- und Kinoproduktionen verschiedener Genres folgten, darunter Hauptrollen in "Sind denn alle netten Männer schwul" (Regie Sybille Tafel, 2000), ...

  • Maren Eggert

    Die gebürtige Hamburgerin absolvierte von 1994 bis 1998 ihre Schauspielausbildung an der Otto-Falckenberg-Schule in München. Noch während ihrer Schauspielschulzeit schnupperte Maren Eggert Theaterluft und ist der Bühne bis heute treu geblieben. Leander Haussmann holte sie 1998 aus München an ...

  • Lars Eidinger

    Lars Eidinger, 1976 geboren, absolvierte die Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin. Von 1997 bis 1998 spielte er am Deutschen Theater Berlin, seit 1999 an der Schaubühne am Lehniner Platz und war in Inszenierungen wie "Nora", "Ein Sommernachtstraum", "Dämonen", "Hamlet" und "Maß ...

  • Felix Eitner

    Felix Eitner begann seine Karriere am Theater, gehörte von 1992 bis 1995 zum Ensemble der Münchner Kammerspiele und wechselte dann 1995/1996 an das Stadttheater Konstanz. Seit dem Beginn seiner Bildschirmkarriere, 1993 mit dem "Polizeiruf 110 – Samstags, wenn Krieg ist" (Regie Roland Suso ...

  • Florian Fischer

    Der 1978 geborene Münchner Florian Fischer wurde als ältester Sohn in der Familienserie "Aus heiterem Himmel" bekannt, die er 1995 bis 1998 spielte. Darauf folgten Rollen in "Kleine Semmeln" (Regie Paul Harather), "Sommerwind" (Regie Werner Siebert) und der erste Tatort: "Viktualienmarkt" in der ...

  • Tatort - Tödliche Häppchen - Viel kommt nicht dabei heraus, als Lena Odenthal (Ulrike Folkerts) und Kopper (Andreas Hoppe) Elke Schmitz (Bernadette Heerwagen) im Präsidium wegen ihrer ermordeten Freundin befragen.

    Ulrike Folkerts

    Nach ersten Bühnenerfahrungen am Staatstheater Oldenburg übernahm Ulrike Folkerts 1988 die Rolle der Tatort-Kommissarin in Ludwigshafen, die sie inzwischen mehr als fünfzigmal gespielt hat. Die Dienstälteste unter den Tatort-Ermittlern bekam 2002 den Zuschauer-Bambi als Darstellerin der ...

  • Peter Freiburghaus

    Peter Freiburghaus ist 1947 in Laupen BE geboren. Er studierte an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Bern. Er bringt Bühnenerfahrung von diversen Theaterproduktionen im In- und Ausland mit. Als Komikerfigur Ernst Fischbach verkörpert er zusammen mit seiner Partnerin das ...

  • Johanna Gastdorf

    Johanna Gastdorf wurde 1959 in Hamburg geboren. Sie studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover und wurde anschließend am Staatstheater Hannover engagiert. Dort war sie von 1982 bis 1993 in Inszenierungen wie "Der zerbrochene Krug", "Sommernachtstraum", "Minna von ...

  • Jasmin Gerat

    Jasmin Gerat wurde 1978 in Berlin geboren. Nach einer Ausbildung als TV-Redakteurin wird sie u. a. durch ihre MTV-Moderation mit Christian Ulmen bekannt. Ab 1997 spielte sie mehrere Kino- und Fernsehhauptrollen. Dabei wird Sönke Wortmann auf sie aufmerksam und besetzt sie 1999 in seiner ...

  • Bernd Gnann

    Bernd Gnann war bis 1995 Ensemblemitglied am Schauspielhaus Stuttgart und stand dort in Inszenierungen von Winfried Minks, Elmar Goerden, Elias Perrig, Hasko Weber und vielen anderen auf der Bühne. Zunehmend widmete er sich Soloprogrammen, darunter der Heinz-Erhard-Abend "Die Made". Seit 2009 ist ...

  • Tatort - Die schöne Mona ist tot - Geraten gefährlich aneinander: Sylvester Groth als Christian Seitz, Tristan Seith als Stefan Mader

    Sylvester Groth

    Sylvester Groth begann seine Karriere an den Theatern von Schwerin und Dresden und war bis 1989 Ensemblemitglied an der Berliner Schaubühne. In der Folge spielte er u. a. am Hamburger Schauspielhaus und dem Schauspielhaus Zürich, seit der vergangenen Saison steht er an der Berliner Volksbühne in ...

  • Tatort - Schmutziger Donnerstag - Bestürzung in der Zunft: Liz Ritschard (Delia Mayer) und Reto Flückiger (Stefan Gubser) ermitteln in einem Mordfall an einem angesehenen Zunftmitglied. Im Vordergrund: Ingo Ospelt als Waffenwart der „Zunft der Wächter am Pilatus“

    Stefan Gubser

    Stefan Gubser hat nach seiner Schauspielausbildung am Max Reinhardt Seminar in Wien zahlreiche Theaterengagements unter anderem am Burgtheater Wien, Residenztheater München und Staatstheater Wiesbaden erhalten.Als Schweizer Kommissar der europäischen Reihe "Eurocops" ist er beim Film- und ...

  • Robert Gwisdek

    Robert Gwisdek wurde am 19. Januar 1984 in Berlin geboren. Als Sohn der bekannten Schauspieler Corinna Harfouch und Michael Gwisdek wuchs er mit und in der Schauspielerei auf. 2006 beendete er an der "Hochschule für Film und Fernsehen" in Potsdam erfolgreich sein Schauspielstudium. Während der ...

  • Britta Hammelstein

    Britta Hammelstein wurde 1981 geboren und erhielt von 2002 bis 2006 eine Schauspielausbildung an der Otto-Falckenberg-Schule München. Darüber hinaus hatte Britta Hammelstein sechs Jahre Jazzgesangs- und zehn Jahre Tanzunterricht, besuchte den Clownskurs bei Paco Gonzales und lernte Chansons bei ...

  • Tatort - Tödliche Häppchen - Viel kommt nicht dabei heraus, als Lena Odenthal (Ulrike Folkerts) und Kopper (Andreas Hoppe) Elke Schmitz (Bernadette Heerwagen) im Präsidium wegen ihrer ermordeten Freundin befragen.

    Bernadette Heerwagen

    Bernadette Heerwagen absolvierte eine Sprecherziehung bei Klaus Klawitter und erhielt Gesangsunterricht bei Elaine Baker und Vicky Breskott. 1995 stand sie in dem Fernsehfilm "Nana" (Regie Miguel Alexandre) das erste Mal vor der Kamera. Seitdem war sie in mehr als 40 TV- und Kinoproduktionen zu ...

  • Thomas Heinze

    Der Film-, Fernseh- und Bühnenschauspieler wurde als Sohn eines Amerikaners und einer Holländerin in Berlin geboren. Nachdem er seine Kindheit in den Staaten verbrachte, zog er in den 70er-Jahren zurück nach Deutschland und lebt heute wieder in seiner Ge- burtsstadt. Seine schauspielerische ...

  • Ralph Herforth

    Ralph Herforth kam 1960 mit Zwillingsbruder Jürgen in Herford zur Welt. Den Eltern zuliebe absolvierte er eine Ausbildung zum Industriekaufmann. Zur erfolgreichen Aufnahmeprüfung ans Max-Reinhardt-Seminar trampte er nach Wien. "Dort warteten fast 700 Menschen und unter den 14, die sie nahmen, war ...

  • Katharina Heyer

    Katharina Heyer studierte an der Universität der Künste in Berlin und gehörte von 2007/08 bis 2011/12 zum Ensemble des Theaters Göttingen. Nach einigen Episodenrollen in Fernsehserien wie "R.I.S." oder "Post mortem" sowie u. a. dem "Tatort – Spätschicht" (Regie Thorsten Näter) oder ...

  • Jan Peter Heyne

    Der Schauspieler Jan Peter Heyne, geboren 1948 in Aumühle, wurde von 1982 bis 1984 am Schauspielstudio Frese Hamburg ausgebildet. Zuvor studierte er Jura und arbeitete als Referendar und Rechtsanwalt. Zu seinen Theater-Stationen zählen u. a. das Landestheater Schleswig, die Bühnen der Hansestadt ...

  • Aaron Hitz

    Aaron Hitz, 1984 in Baden AG geboren, absolvierte seine Schauspielausbildung an der Hochschule der Künste in Bern. Es folgten freie Produktionen in Deutschland, Frankreich und der Schweiz. 2009 erhielt er für seine Leistungen als Ensemblemitglied am Stadttheater Biel-Solothurn den Förderpreis ...

  • Tatort - Kaltblütig - Ein Bild gibt einen Hinweis: Andreas Hoppe als Hauptkommissar Mario Kopper, Ulrike Folkerts als Hauptkommissarin Lena Odenthal

    Andreas Hoppe

    Seit 1996 steht Andreas Hoppe für die Ludwigshafener Tatort-Folgen vor der Kamera und ist dabei Kollege, Freund und Mitbewohner von Lena Odenthal. Ulrike Folkerts kennt er seit der gemeinsamen Schauspielausbildung an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover. Der 1,93 Meter große ...

  • Mavie Hörbiger

    Mavie Hörbiger absolvierte ihre Schauspielausbildung in München. Ihr Fernsehdebüt gab sie 1996 in Michael Gutmanns Film "Nur für eine Nacht"; ihr Kino-Debüt ein Jahr später mit den Filmen "Das merkwürdige Verhalten geschlechtsreifer Großstädter zur Paarungszeit" sowie "Solo für ...

  • Tatort - Schmutziger Donnerstag - Tod an der Fasnacht: Drei jugendliche Zeugen (v.l.: Vincent Furrer, Max Hubacher, Scherwin Amini) werden am Tatort von Liz Ritschard (Delia Mayer) und Reto Flückiger (Stefan Gubser) befragt

    Max Hubacher

    Geboren 1993 in Bern machte Max Hubacher seine ersten Schauspielerfahrungen im Kindertheater. Mit 13 Jahren spielt Max im Schauspielhaus Zürich die Rolle des Knaben Paul in "Liebestraum" von Robert Walser. Vor der Kamera stand Max Hubacher zum ersten Mal im Jahr 2009. Im Kinofilm "Stationspiraten" ...

  • Imanuel Humm

    Imanuel Humm wurde 1966 in Zürich geboren. Nach seiner Ausbildung an der Schauspielakademie Zürich war er zunächst am Staatstheater Hannover und am Schauspielhaus Zürich engagiert. Daneben wirkte er in diversen Fernsehproduktionen und Kinofilmen mit. Seit 1996 ist Imanuel Humm Mitglied des ...

  • Rebecca Immanuel

    Rebecca Immanuel wurde 1970 geboren und wuchs in der Hansestadt Hamburg auf. Dort besuchte sie eine zweisprachige Schule (deutsch/englisch). Nach dem Abitur studierte Immanuel an der renommierten Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" in Berlin. Zusätzlich besuchte Sie den "Hollywood Acting ...

  • Hannes Jaenicke

    Wer ist in Umwelt- und Klimaschutzangelegenheiten glaubwürdiger als Bundeskanzlerin Angela Merkel, Bundesumweltminister Norbert Röttgen oder der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel? Ganz einfach: Hannes Jaenicke (vor Günther Jauch und dem Sänger Thomas D.). Eine Umfrage im Auftrag eines ...

  • Stephanie Japp

    Stephanie Japp wurde 1972 in Zürich geboren und absolvierte ihre Schauspielausbildung an der Hochschule für Musik und Theater Bern. Nach Engagements am Stadttheater Bern und am Theater Dortmund war sie in mehreren Fernsehproduktionen zu sehen. Von 2003 bis 2004 spielte sie in der RTL-Justizserie ...

  • Tatort - Edel sei der Mensch und gesund - Stark (Boris Aljinovic, re.) und Weber (Ernst-Georg Schwill, Mi.) finden die Leiche der Ärztin Dr. Berger (Julika Jenkins).

    Julika Jenkins

    Julika Jenkins, an der Otto-Falckenberg-Schule in München ausgebildet, hatte ihr erstes Theaterengagement 1994 bis 1999 am Neumarkt Theater in Zürich und ging danach bis 2003 an die Berliner Schaubühne. Weitere Stationen ihrer Theaterarbeit waren das Luzerner Theater, die Volksbühne Berlin, die ...

  • Paula Kalenberg

    Paula Kalenberg, 1986 geboren, stand schon als Schülerin vor der Kamera und spielte bereits in zahlreichen Fernseh- und Kinofilmen. Für "Die Wolke" von Gregor Schnitzler wurde sie 2006 mit dem New Faces Award ausgezeichnet, es folgten fürs Kino u. a. "Krabat" (Regie Marco Kreuzpaintner), ...

  • Stephan Kampwirth

    Stephan Kampwirth wurde 1967 in Neheim-Hüsten geboren. Von 1989 bis 1992 besuchte er das Hamburgische Schauspielstudio, danach war er im Ensemble des Schillertheaters Berlin tätig. Weitere Stationen waren das Burgtheater Wien und die Kammerspiele München. Anfang der 90er Jahre begann Kampwirths ...

  • Florence Kasumba

    Florence Kasumba studierte Tanz, Gesang und Schauspiel an der Fontys Dansacademie in Tilburg und stand in zahlreichen Musicalproduktionen auf den Bühnen, u. a. in Gelsenkirchen, Düsseldorf, Osnabrück, Leipzig oder Hamburg. 2003/04 spielte sie die Titelrolle in Elton Johns Musical "Aida" im ...

  • Michael Kausch

    Als Rechtsanwalt Giselmund Arnold in der Fernsehserie "Liebling Kreuzberg" verschlug es Michael Kausch als Stuttgarter nach Berlin, um neben Robert Liebling (Manfred Krug) knifflige Fälle zu lösen. Der Schauspieler, der jahrelang in Berlin lebte und arbeitete, ist jetzt in Aalen ansässig. ...

  • Sibel Kekilli

    Sibel Kekilli arbeitet als Verwaltungsangestellte im Rathaus Heilbronn, als sie von einer Casting­-Agentur der Wüste Filmproduktion in einer Kölner Einkaufspassage für die Hauptrolle in Fatih Akins "Gegen die Wand" (2004) entdeckt wird. Für das Spielfilm­-Debüt bekommt sie zahlreiche ...

  • Tatort - Spiel auf Zeit - Auf der Spur eines Verdächtigen: Richy Müller als Hauptkommissar Thorsten Lannert, Felix Klare als Hauptkommissar Sebastian Bootz

    Felix Klare

    Felix Klare wurde 1978 in Heidelberg geboren. Nach der Ausbildung an der Schauspielschule Ernst Busch in Berlin und Rollen am Berliner Ensemble sowie dem Hamburger Schauspielhaus ging er 2002 für zwei Jahre ans Theater Freiburg. Ersten Fernsehrollen in "SK Kölsch", "Ich leih dir meinen Mann" und ...

  • Martin Klaus

    Der Schweizer Martin Klaus, geboren 1982, erhielt seine Schauspielausbildung in Freiburg i. Br. Nach Anfängen in der freien Theaterszene kam er 2008 zur SRF-Hauptabendserie "Tag und Nacht". 2010 gehörte er zum Ensemble des SRF Schweizer Films "Frühling im Herbst" (Regie: Petra Volpe), der den ...

  • Arnd Klawitter

    Arnd Klawitter wurde 1968 in Hamburg geboren. Nach der Ausbildung an der Otto-Falckenberg-Schule in München war er zunächst Ensemblemitglied an den Münchner Kammerspielen (1994-1995), anschließend war er bis 2001 am Staatstheater Stuttgart engagiert. Es folgten weitere Rollen beim Bayerischen ...

  • Filiz Koc

    Filiz Koc spielt seit dem zwölften Lebensjahr Fußball, unter anderem für den FFC Oldesloe in der 2. Bundesliga. Als sie 16 Jahre alt war, kontaktierte sie der türkische Fußballverband und nahm sie in die türkische Frauen-Nationalmannschaft auf. Mittlerweile hat sie ihre Profi-Karriere ...

  • Julia Koschitz

    Julia Koschitz wurde in Wien zur Schauspielerin ausgebildet und begann nach Theaterengagements in Coburg und Regensburg ihre Fernsehkarriere 2003 mit einer Rolle in der Serie "München 7" von Franz Xaver Bogner. Mit einer weiteren Erfolgsserie erhöhte sie ihre Bekanntheit: Ab 2007 spielte sie eine ...

  • Peter Kremer

    Peter Kremer begann seine Karriere am Schauspielhaus Zürich und dem Schillertheater Berlin. Nach Engagements an der Berliner Schaubühne und dem Düsseldorfer Schauspielhaus ist er seit 1990 vor allem dem Bayerischen Staatsschauspiel verbunden, wo er u. a. in Inszenierungen Dieter Dorns auf der ...

  • Magnus Krepper

    Der schwedische Schauspieler Magnus Krepper, Jahrgang ’67, studierte an der schwedischen "Academic School of Drama" und an der Ballett-Schule. Er arbeitete dann mehrere Jahre als Sänger und Tänzer und steht seit 1998 auf der Theaterbühne. So spielte Magnus Krepper am Königlichen ...

  • Thomas Kügel

    Thomas Kügel wurde in der Nähe von Bamberg im fränkischen Teil Bayerns geboren. Seine Schauspielausbildung absolvierte er an einer Hamburger Privatschule u. a. bei Hildburg Freese. Nach einigen "wilden" Jahren in der freien Theaterszene folgten Engagements an verschiedenen Theatern. 1996 wurde ...

  • Tatort - Tödliche Häppchen - Richard Pietsch (Kai Scheve), der Ex-Ehemann der Toten, ist inzwischen mit Claudia Kröger (Kathrin Kühnel) zusammen. Die Tanzlehrerin war mal die beste Freundin des Mordopfers. Die Todesnachricht erschüttert ihren Richard aber viel mehr als sie.

    Kathrin Kühnel

    Kathrin Kühnel absolvierte eine Schauspielausbildung bei Professor Michael Keller in Berlin und nahm bei Margarete Steinhäuser in Berlin Stimmbildungsunterricht. Erste Schauspielrollen hatte sie in verschiedenen Inszenierungen am LIZ Theater Berlin. 1999 übernahm sie erste Fernsehrollen in ...

  • Tatort - Der schöne Schein - Als vorgeblicher Burnout-Patient bekommt Kai Perlmann (Sebastian Bezzel) von Gloria Riekert (Ursina Lardi) Lichttherapie verordnet.

    Ursina Lardi

    Sie wohnt in Berlin, ist in der Schweiz geboren und kann auch Rätoromanisch und Lombardisch sprechen: die Schauspielerin Ursina Lardi. Ihr Traumberuf war Lehrerin, sie machte die Ausbildung dazu in Chur, aber statt an eine Schweizer Schule ging sie nach Bolivien. Für die Schauspielerei hatte sie ...

  • Michael Lott

    Michael Lott begann seine Laufbahn als Schauspieler am Theater nach dem Schauspielunterricht bei Hildburg Freese in Hamburg. Er spielte an namhaften Bühnen seiner Heimatstadt Hamburg wie dem Ernst-Deutsch-Theater, dem Theater im Zimmer, der Kampnagel-Fabrik usw. Seit Mitte der 90er-Jahre ist der ...

  • Hans Löw

    Hans Löw, geboren 1976 in Hamburg, absolvierte die Falckenberg Schule in München. Während seiner Ausbildung war Löw bereits Ensemblemitglied bei den Münchner Kammerspielen. Ab 2001 spielte er dann vor allem am Thalia Theater in Hamburg, darunter Rollen in "Kabale und Liebe", "Mc Beth" und ...

  • Edita Malovcic

    Edita Malovcic ist eine österreichische Schauspielerin mit serbisch-bosnischer Abstammung. Unter dem Künstlernamen Madita ist sie international als Sängerin bekannt. Nach ihrem Studium der Musikwissenschaft erhielt Edita Malovcic privaten Schauspielunterricht und gab 1999 ihr Filmdebüt in ...

  • Klaus Manchen

    Klaus Manchen wurde 1936 geboren und erhielt seine Ausbildung an der Staatlichen Schauspielschule Berlin (heute Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch). Bald steht der charismatische und beliebte Schauspieler seit 50 Jahren auf der Bühne und vor der Kamera. So war er beispielsweise am Maxim ...

  • Lisa Martinek

    Lisa Martinek, in Stuttgart geboren, begann ihre Schauspiellaufbahn auf der Bühne. Schon während ihrer Ausbildung an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg spielte sie am Thalia Theater der Hansestadt. Es folgten Engagements in Leipzig und Frankfurt. Vor der Kamera stand sie zunächst ...

  • Tatort - Die schöne Mona ist tot - Die Kommissarin muss zwischen den Erzfeinden vermitteln: Eva Mattes als Hauptkommissarin Klara Blum, Sylvester Groth als Christian Seitz, Tristan Seith als Stefan Mader

    Eva Mattes

    Eva Mattes’ Bühnenkarriere, ob am Deutschen Schauspielhaus Hamburg, an Berliner Bühnen oder am Burgtheater Wien, ist eng mit Peter Zadek verbunden, ihre Filmkarriere begann mit der Zusammenarbeit mit Rainer Werner Fassbinder und Werner Herzog. Für ihre Bühnenauftritte und die Hauptrollen in ...

  • Tatort - Schmutziger Donnerstag - Bestürzung in der Zunft: Liz Ritschard (Delia Mayer) und Reto Flückiger (Stefan Gubser) ermitteln in einem Mordfall an einem angesehenen Zunftmitglied. Im Vordergrund: Ingo Ospelt als Waffenwart der „Zunft der Wächter am Pilatus“

    Delia Mayer

    Delia Mayer wurde geboren in Hongkong, wuchs in Zürich auf und studierte Schauspiel in Wien. Es folgte ein Nachstudium für klassischen Gesang am Konservatorium Zürich. Als Schauspielerin und Sängerin trat sie in zahlreichen Theater- und Musicalproduktionen in Deutschland, Österreich, Holland ...

  • Otto Mellies

    Otto Mellies war fünfzig Jahre lang Ensemblemitglied am Deutschen Theater in Berlin, wo er zahlreiche Charakterrollen spielte und vor allem in der Titelrolle von "Nathan der Weise" prägend war. 1931 geboren, hat er sich inzwischen von der Theaterbühne weitgehend zurückgezogen, ist aber mit ...

  • Sarah Sophia Meyer

    Die junge Schweizerin Sarah Sophia Meyer wurde an der Otto-Falckenberg-Schule in München zur Schauspielerin ausgebildet. Ihr bisheriger beruflicher Werdegang führte sie von den Kammerspielen und dem Volkstheater München ans Schauspielhaus Stuttgart, wo sie derzeit festes Mitglied im Ensemble ist ...

  • Wolfgang Michael

    Wolfgang Michael, an der Folkwangschule in Essen ausgebildet, war an den Bühnen in Bremen, Mannheim und Bochum im Ensemble. 1994 ging er an die Berliner Schaubühne, 1999 bis 2009 war er Mitglied des Burgtheaters in Wien. Seit der Spielzeit 2009/2010 gehört Wolfgang Michael dem Ensemble des ...

  • Axel Milberg

    Axel Milberg ist in Kiel zur Welt gekommen und auf­ gewachsen. Seine Mutter, in Rio de Janeiro geboren, war Ärztin, sein Vater, Sohn eines Landwirts aus der Nähe Kiels, Anwalt. Axel Milberg hat einen Bruder und eine Schwester.Früh war für ihn klar, ich werde Schauspieler. Er schrieb mit 13 ...

  • Sofia Milos

    Sofia Milos ist die Tochter einer griechischen Mutter und eines italienischen Vaters. Ihre Kindheit verbrachte sie in der Schweiz. Später zog sie nach Rom, wo sie ihre Karriere als Model begann. Bereits mit 15 Jahren arbeitete sie in den Modemetropolen Mailand, Paris, New York und Tokio. Sofia ...

  • Tatort - Tödliche Habgier - Alexander Mitterer, Gottfried Breitfuß, Wolfram Berger, Claudia Messner

    Alexander Mitterer

    Den heute in Wien lebenden Schauspieler kennen deutsche Zuschauer u. a. aus "Kommissar Rex" (1998) sowie aus "Julia - Eine ungewöhnliche Frau" (2000). Nach seinem Schauspielstudium am Konservatorium der Stadt Wien arbeitete Alexander Mitterer zunächst als freier Schauspieler in Zürich, St. ...

  • Tatort - Feuerteufel - Beraten sich: Wotan Wilke Möhring als Hauptkommissar Thorsten Falke, Patrick Abozen als Bischof, Philipp Baltus als Schütz

    Wotan Wilke Möhring

    Wotan Wilke Möhring wurde 1967 geboren und gab sein Schauspieldebüt im Jahr 1997 in "Die Bubi Scholz Story" von Roland Suso Richter. Er entwickelte sich bald vom Charakterdarsteller zu einem gefragten, populären Schauspieler, dessen vielseitige Filmografie mehr als 90 Kino- und ...

  • Tatort - Spiel auf Zeit - Auf der Spur eines Verdächtigen: Richy Müller als Hauptkommissar Thorsten Lannert, Felix Klare als Hauptkommissar Sebastian Bootz

    Richy Müller

    Richy Müller, geboren 1955 in Mannheim, erlebte seinen Durchbruch als Schauspieler 1978 mit der Leonie Ossowski-Verfilmung "Die große Flatter". Es folgten u. a. Reinhard Hauffs "Der Mann auf der Mauer" oder Roland Emmerichs "Das Arche Noah Prinzip". Nach einer Reihe von Rollen als raubeiniger ...

  • Nicole Mercedes Müller

    Das Nachwuchstalent Nicole Mercedes Müller wurde 1996 geboren und stand bereits mit sieben Jahren vor der Kamera. Seitdem spielte sie mehrere Ensemble-Hauptrollen z. B. ein Jahr später in "Der Mustervater – Allein unter Kindern", in der "Polizeiruf 110"-Episode "Dumm wie Brot" und "4 Freunde ...

  • Tatort - Geburtstagskind - Sarah Spale-Bühlmann (Ursula Halter), Anouk Petri (Julia Halter), Carla Chiara Bär (Amina)

    Anouk Petri

    Anouk Petri ist die Tochter der Schauspielerin Mona Petri ("Das Fräuleinwunder", "Tatort: Wunschdenken", "Verliebte Feinde") und die Ur-Enkelin der 2009 verstorbenen Grande Dame des Schweizer Films, Anne-Marie Blanc. Im Tatort "Geburtstagskind" hat Anouk ihren ersten Auftritt in einem Film. ...

  • Tatort - Schmutziger Donnerstag - Die Haushälterin Frau Steiner (Karin Pfammatter, l.) und die Mutter des Ermordeten Frau Schäublin (Monica Gubser, r.) werden von der Todesnachricht überrascht

    Karin Pfammatter

    Karin Pfammatter ist im Wallis geboren und absolvierte das Konservatorium in Bern. Darauf folgten Engagements am Wiener Burgtheater, an der Berliner Schaubühne, an den Münchner Kammerspielen, am Staatstheater Stuttgart und am Schauspielhaus Zürich. Sie arbeitete unter anderen mit den Regisseuren ...

  • Tatort - Der schöne Schein - Für Dr. Holger Riekert (Andreas Pietschmann) steht im Vordergrund, dass der Betrieb in der Klinik weitergehen soll. Ohnehin hält er sich für den Leistungsträger unter den Ärzten.

    Andreas Pietschmann

    Andreas Pietschmann wurde, nach Anfängen am Off-Theater in Würzburg, an der Westfälischen Schauspielschule in Bochum ausgebildet. 1996 bis 2000 war er am Schauspielhaus Bochum im Engagement, spielte häufig in der Regie von Leander Haußmann, und ging im Anschluss ins Ensemble des Thalia ...

  • Tatort - Tödliche Häppchen - Warum hat das Mordopfer Tierarzt Dr. Rudolf (Ole Puppe) so häufig angerufen? Lena Odenthal (Ulrike Folkerts) weigert sich zu glauben, dass es dabei nur um die Impfung einer Katze gegangen sein soll.

    Ole Puppe

    Nach Anfängen am saarländischen Staatstheater in Saarbrücken und am Neuen Theater Halle konzentriert Ole Puppe sich mehr und mehr auf die Arbeit vor der Kamera, tritt aber auch als Sänger auf und ist seit 2010 am Staatstheater Wiesbaden in der Revue "Stairways to heaven – Lieder für die ...

  • Tatort - Edel sei der Mensch und gesund - Kriminalhauptkommissar Till Ritter (Dominic Raacke)

    Dominic Raacke

    Schon seit 1982 steht Dominic Raacke vor der Kamera. Eine erste Auszeichnung erhielt er fünf Jahre später für seine Rolle eines ewig betrunkenen Journalisten im TV-Zweiteiler "Gambit" von Peter F. Bringmann als bester Nachwuchsdarsteller. Seit 1999 ermittelt Raacke als Kommissar Till Ritter im ...

  • Christian Redl

    "Für Mist bin ich zu alt“, sagte Schauspieler Christian Redl bezogen auf Rollenangebote unlängst in einem Interview in der Frankfurter Sonntagszeitung. Der 62-jährige, in Schleswig geboren, lebte lange Zeit in Kassel und absolvierte seine Schauspielausbildung in Bochum. Viele Jahre war er der ...

  • Lo Rivera

    Lo Rivera wurde 1988 in Managua in Nicaragua geboren und ist zweisprachig mit Deutsch und Spanisch aufgewachsen. Nach ihrem Abitur nahm sie ein Studium der Psychologie an der UML und Internationale Beziehungen an der UNICIT Nicaragua auf. Ihre Schauspielausbildung absolvierte sie an der Schule für ...

  • Falk Rockstroh

    Falk Rockstroh, 1958 geboren und an der Theaterhochschule "Hans Otto" in Leipzig ausgebildet, kam über Engagements in Zwickau, Neustrelitz und Halle 1997 an das Deutsche Theater in Berlin, wo seine Zusammenarbeit mit Thomas Ostermeier begann. Seit 1999 spielt er im Ensemble der Berliner ...

  • Pheline Roggan

    Pheline Roggan absolvierte an der Hamburger Schule für Schauspiel eine Ausbildung zur Schauspielerin. Nach einigen Kurzfilmen wie in "Night of the Shorts - Die letzten Tage", einer kleinen Rolle als Punkerin in "Kebab Connection" und weiteren Rollen in diversen Film- und Fernsehproduktionen wie ...

  • Tatort - Schmutziger Donnerstag - Krach unter Zünftern: Der Sohn des Zunftmeisters Daniel Ackermann (Andri Schenardi) und Beat Bühlmann (Ueli Jäggi) beschuldigen sich gegenseitig

    Andri Schenardi

    Geboren wurde Andri Schenardi 1980 in Altdorf, wo er auch aufwuchs. 2003 begann Schenardi seine Schauspielausbildung an der Hochschule für Musik und Theater in Zürich, die er 2007 abschloss. Sein erstes Engagement führte ihn in der Spielzeit 2007/08 ans Stadttheater Bern, wo er unter anderen im ...

  • Tatort - Tödliche Häppchen - Richard Pietsch (Kai Scheve), der Ex-Ehemann der Toten, ist inzwischen mit Claudia Kröger (Kathrin Kühnel) zusammen. Die Tanzlehrerin war mal die beste Freundin des Mordopfers. Die Todesnachricht erschüttert ihren Richard aber viel mehr als sie.

    Kai Scheve

    Kai Scheve absolvierte eine Schauspielspielausbildung in Leipzig, wechselte 1989 an die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt a. M. und bildete sich bei der Meisner Schauspielausbildung, Frank Betzelt, Berlin fort. Von 1996 bis 2005 agierte er an verschiedenen Theatern, zum ...

  • Anna Schinz

    Geboren 1988, studierte Anna Schinz Schauspiel an der Zürcher Hochschule der Künste. Neben diversen Projekten an der ZHdK ist sie bereits in zwei Langfilmen aufgetreten: "Alles bleibt anders" von Güzin Kar und "Undercover" von Sabine Boss. Auf der Bühne stand sie unter anderem für das ...

  • Sebastian Schipper

    Nach dem Schauspielstudium an der Münchner Otto-Falckenberg-Schule (1992 bis 1995) übernahm Sebastian Schipper neben seinem Engagement an den Münchner Kammerspielen kleinere Filmrollen, z. B. in "Kleine Haie" (1992), "Der englische Patient" (1996), "Winterschläfer" (1997), "England!" (2000) und ...

  • Andreas Schmidt

    Andreas Schmidt, geboren 1963 im Sauerland, wächst im Märkischen Viertel im Norden von Berlin auf. Nach dem Abitur studiert er Germanistik und Philosophie an der FU Berlin. Gleichzeitig nimmt er bei der Theaterleiterin Hilla Preuß privaten Schauspielunterricht. Als Schauspieler war er u. a. am ...

  • Tatort - Feuerteufel - Entdecken einen Brand: Petra Schmidt-Schaller als LKA-Ermittlerin Katharina Lorenz, Wotan Wilke Möhring als Hauptkommissar Thorsten Falke, Bernhard Schütz als Mintal

    Petra Schmidt-Schaller

    Petra Schmidt-Schaller wurde 1980 in Berlin als Kind des Schauspielers Andreas Schmidt-Schaller und der Schauspielerin, Regisseurin und Schauspielprofessorin Christine Krüger geboren. Nach ihrer Ausbildung an der Hochschule für Musik und Theater Felix-Mendelssohn-Bartholdy in Leipzig und ersten ...

  • Tatort - Schmutziger Donnerstag - Etwas viel auf den nicht ganz nüchternen Magen: Liz Ritschard (Delia Mayer) ermittelt am frühen Morgen des Schmutzigen Donnerstags. Yvonne Veitli (Sabina Schneebeli) sichert die Spuren

    Sabina Schneebeli

    Mit der Hauptrolle in der Schweizer Serie "Die Direktorin" rückte Sabina Schneebeli in den 1990er-Jahren erstmals ins Rampenlicht. Seither ist sie regelmässig im Kino und Fernsehen zu sehen. Die Zürcher Schauspielerin ist zwar auch auf der Bühne aktiv, doch so richtig im Element fühlt sie sich ...

  • Maria Schrader

    Maria Schrader ist eine der erfolgreichsten deutschen Schauspielerinnen. Sie wurde in Hannover geboren und stand dort im Staatstheater schon als Jugendliche auf der Bühne. Sie brach die Schule kurz vor dem Abitur ab und besuchte drei Jahre lang das Max-Reinhard-Seminar in Wien. 2002 stand sie in ...

  • Carol Schuler

    Geboren 1987 in Winterthur begann Carol Schuler die Schauspielerei 1993 im städtischen Theater ihres Geburtsortes. Die Schweizer Schauspielerin und Sängerin wurde 2002 für ihre Rolle als Tina Vonlanthen im Fernsehfilm "Lieber Brad" mit dem Schweizer Filmpreis als beste Darstellerin ausgezeichnet ...

  • Tatort - Feuerteufel - Entdecken einen Brand: Petra Schmidt-Schaller als LKA-Ermittlerin Katharina Lorenz, Wotan Wilke Möhring als Hauptkommissar Thorsten Falke, Bernhard Schütz als Mintal

    Bernhard Schütz

    Der Theater- und Filmschauspieler Bernhard Schütz, Jahrgang 1959, absolvierte seine Ausbildung an der Hochschule der Künste in Berlin. Von 1988 bis 1993 spielte er am Theater Basel, anschließend am Schauspielhaus Hamburg und von 1994 bis 2008 war er unter der Intendanz von Frank Castorf an der ...

  • Tatort - Willkommen in Hamburg - Schusswechsel: Til Schweiger als Kommissar Tschiller

    Til Schweiger

    Seit seinem Filmdebüt 1991 in "Manta, Manta" war Til Schweiger in einer breit gefächerten Reihe von (Kino-)Filmen und Fernsehserien zu sehen, darunter "Lindenstraße", "Die Kommissarin", "Bunte Hunde" (1995), "Das Superweib" (1996) sowie "Was tun, wenn’s brennt" (2001). Til Schweiger hat im ...

  • Tatort - Willkommen in Hamburg - Schauen sich gemeinsam Fotos an: Luna Marie Schweiger als Lenny, Til Schweiger als Kommissar Tschiller

    Luna Marie Schweiger

    Luna Marie Schweiger wurde im Januar 1997 in Berlin geboren. Unter der Regie ihres Vaters Til Schweiger trat sie neben ihren drei Geschwistern im erfolgreichsten Film 2008 – in der Komödie "Keinohrhasen" auf – Luna spielte in den Rückblenden die Anna (Nora Tschirner) als junges Mädchen. In ...

  • Tatort - Edel sei der Mensch und gesund - Kommissar Lutz Weber (Ernst-Georg Schwill) im Einsatz.

    Ernst-Georg Schwill

    Ernst-Georg Schwill, 1939 in Berlin geboren, stand bereits im Alter von 14 Jahren erstmals in "Alarm im Zirkus" vor der Kamera. Es folgten "Berlin - Ecke Schönhauser", "Sie nannten ihn Amigo", "Fünf Patronenhülsen" und viele andere Produktionen. Nach seinen Theaterengagements am Berliner ...

  • Marie-Lou Sellem

    Marie-Lou Sellem wurde in Göttingen geboren, besitzt die deutsche und die französische Staatsbürgerschaft. Sie lebt und arbeitet in Deutschland. Nach ihrem Abschluss an der Folkwanghochschule in Essen begann ihre Karriere am Theater in Essen. Es folgten mehrere Engagements an unterschiedlichen ...

  • Tatort - Geburtstagskind - Konfrontation zwischen Aminas Vater Kaspar Vogt (Marcus Signer, re.) und ihrem Freund Fabian Gross (Scherwin Amini, li.)

    Marcus Signer

    Der 1964 in Bern geborene Marcus Signer absolvierte eine Ausbildung als Schauspieler und Animator an der Theaterwerkstatt 1230 in Bern. Nach einem Stipendiumsaufenthalt in New York begann er, als freier Schauspieler u. a. am Stadttheater Bern zu arbeiten. Zwischen 1991 und 2001 wirkte er in ...

  • Tatort - Geburtstagskind - Sarah Spale-Bühlmann (Ursula Halter)

    Sarah Spale-Bühlmann

    Sarah Spale-Bühlmann wurde 1980 geboren und hat sich nach ihrem Studium der Kulturwissenschaften in Baden-Württemberg zur Filmschauspielerin ausbilden lassen. Die Schauspielerei führte sie unter anderem auch nach Paris zu Philippe Gaulier. Zurück in der Schweiz hat die gebürtige Baslerin ...

  • Stefanie Stappenbeck

    Stefanie Stappenbeck drehte als Teeanger ihren ersten TV-Film und stand mit 18 Jahren in Gerhart Hauptmanns "Biberpelz" auf der Bühne des Deutschen Theaters in Berlin. 1999 gewann die Schauspielerin für ihre Nebenrolle in Margarethe von Trottas TV-Film "Dunkle Tage" die Goldene Kamera für das ...

  • Edouard Stöckli

    Edouard Stöckli ist Filmkaufmann und Kinobesitzer in Zürich.(Text: SWR)

  • Bernd Tauber

    Bernd Tauber begann schon bald nach seinem Schauspielstudium parallel zu seiner Bühnenlaufbahn auch vor der Kamera zu arbeiten. Er spielte in Wolfgang Petersens "Das Boot" und wurde für seine Hauptrolle in Erwin Keuschs "Das Brot des Bäckers" 1977 mit dem Bundesfilmpreis ausgezeichnet. Bekannt ...

  • Adrian Topol

    Im Theater liegen die Wurzeln von Adrian Topol und deshalb war er auch im Herbst 2010 Schirmherr des Jugendlichen-Projekts "Pro.Vinz" am Beckumer Stadttheater. Dort leitete der "Schauspieler zum Anfassen", wie ihn die Ahlener Zeitung bezeichnete, auch einige Workshops. In Ahlen in ...

  • Ulrike C. Tscharre

    Ulrike C. Tscharre, die aus Bad Urach stammt, spielte zunächst Theater, studierte dann zwei Jahre Schauspiel in Ulm und begann dann mit der Arbeit vor der Kamera. "Ina & Leo", "Morgen in Verona" und die "Lindenstraße" gehörten zu ihren ersten Projekten, ihr Kinodebüt gab sie in "Schöne ...

  • Rüdiger Vogler

    Rüdiger Vogler, Jahrgang 1942, besuchte von 1963 bis 1969 die Schauspielschule in Heidelberg und erhielt sein erstes Engagement am dortigen Theater. Neben seinen Rollen am Frankfurter Theater am Turm (1966-1969 und 1970-1972), an der Freien Volksbühne in Westberlin (1973), am Théâtre des ...

  • Tatort - Der schöne Schein - Früher mal beste Freunde mit einem gemeinsamen Ziel haben Peter Marquardt (Johann von Bülow) und Holger Riekert (Andreas Pietschmann) einander inzwischen einiges vorzuwerfen.

    Johann von Bülow

    Johann von Bülow, an der Otto Falckenberg Schule in München ausgebildet, begann an den Münchner Kammerspielen und ging dann von 1996 bis 1998 ins Engagement am Staatstheater Mainz. 1999/2000 spielte er in Wolfgang Engels "Faust"-Inszenierung am Leipziger Schauspiel den jungen Faust, 2000 bis ...

  • Alexandra von Schwerin

    Robert Wilson, Karin Henkel, Cesare Lievi, Niels-Peter Rudolph oder Jean-Claude Berutti gehören zu den Regisseuren, mit denen Alexandra von Schwerin in ihrer Theaterlaufbahn am Burgtheater in Wien, dem Schauspiel Frankfurt, dem Schauspiel Bonn, dem Staatstheater Darmstadt und den Opernhäuser von ...

  • Tatort - Der tiefe Schlaf - Hält das Wichtigste auf dem Diktiergerät fest: Udo Wachtveitl als Hauptkommissar Franz Leitmayr, Hans Jochen Wagner als Kollege Lochbigl

    Hans-Jochen Wagner

    Der in Tübingen geborene Hans-Jochen Wagner studierte an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" in Berlin sowie an der Filmakademie Baden-Württemberg. 1997 wurde er vom Burgtheater Wien engagiert, es folgten weitere Stationen in Freiburg und Berlin. Vor der Kamera debütierte Wagner ...

  • Guntbert Warns

    Guntbert Warns, Jahrgang 1959, studierte an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover. Seine Theaterkarriere begann er am Grips Theater in Berlin, danach folgte ein Engagement am Schillertheater, wo er von 1986-1993 u. a. in Inszenierungen von Katharina Thalbach und Jérôme Savary spielte ...

  • Mark Waschke

    Mark Waschke begann seine schauspielerische Laufbahn als Absolvent der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch und spielte u. a. am Deutschen Theater Berlin, Kino der Schaubühne und dem Hamburger Schauspielhaus.Seine zweite erfolgreiche Karriere in Fernsehen und Kino begann 2005 mit "KDD" ...

  • Sebastian Weber

    Der Schauspieler Sebastian Weber wurde 1976 geboren und lebt in München. Seine Ausbildung absolvierte er von  1996 bis 2000 an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" in Berlin. Seitdem steht er regelmäßig auf der Theaterbühne, beispielsweise an der Volksbühne Berlin, am ...

  • Anne Weinknecht

    Anne Weinknecht wurde 1997 bis 2001 an der Otto-Falckenberg-Schule in München ausgebildet. Sie stand währenddessen an den Münchner Kammerspielen auf der Bühne und spielte danach an verschiedenen freien Theatern, bevor sie von 2004 bis 2006 ins Ensemble des Theaters Lübeck ging. Seitdem ...

  • Tatort - Borowski und der brennende Mann - Die deutsch-dänische Polizistin Einigsen (Lisa Werlinder) ist Mitglied der Flensburger Mordkommission und hilft den Kieler Kollegen.

    Lisa Werlinder

    Die Schauspielerin Lisa Werlinder wurde 1972 in Schweden geboren. Noch während ihrer Schauspielausbildung an der Acting Academy in Luelo in Schweden wurde sie von Ingmar Bergmann entdeckt. Er holte sie an die Royal Academy of Music in Stockholm, um mit ihr "Mary Stuart" auf die Bühne zu bringen. ...

  • Tim Wilde

    Tim Wilde, Jahrgang 1966, absolvierte die Berufsfachschule für Schauspielkunst F. Kirchhoff in Berlin. Seine erste Kinorolle hatte er 1996 in Sönke Wortmanns Erfolgsfilm "Der Campus". Es folgten zahlreiche weitere. Dabei stellt Tim Wilde immer wieder unter Beweis, dass ihm äußerst ...

  • Natalia Wörner

    Natalia Wörner ist geborene Stuttgarterin. Nach einer Schauspielausbildung bei Lee Strasberg in New York begann sie mit einer Rolle in Sherry Hormanns "Frauen sind was Wunderbares" ihre Filmkarriere. Es folgten zahlreiche Kino- und Fernsehproduktionen, darunter "Um die 30" (Regie Ralf Huettner), ...

  • Tatort - Willkommen in Hamburg - Besuch im Krankenhaus beim verletzten Kollegen: Ogün Fahri Yardım als Yalcin, Til Schweiger als Kommissar Tschiller

    Ogün Fahri Yardım

    Der Schauspieler Ogün Fahri Yardım absolvierte die Ausbildung am Bühnenstudio der darstellenden Künste Hamburg sowie den Filmworkshop der Filmakademie Ludwigsburg. In den Jahren 2004 bis 2006 stand er in Hamburg und Berlin auf der Theaterbühne; sein Filmdebüt gab Ogün Fahri Yardım ...

  • Erdal Yıldız

    Erdal Yıldız wurde 1966 in Tunceli/Türkei geboren. Schon während der Schulzeit zeigte Yıldız ein starkes Interesse an der Schauspielerei. Er besuchte zwischen 1991 und 1993 in New York das Lee Strasberg Theater Institut, steht für mehrere Theaterproduktionen auf der Bühne und für ...

  • Ronald Zehrfeld

    Ronald Zehrfeld, Absolvent der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" in Berlin, spielte zunächst Theater, u. a. in Inszenierungen von Peter Zadek. 2004 übernahm er seine erste Kinorolle in "Der rote Kakadu" von Dominik Graf und konzentriert sich seitdem vorwiegend auf die Arbeit vor der ...

  • Matthias Ziesing

    Matthias Ziesing wurde 1980 in Berlin geboren und studierte dort an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch. Während seines Studiums, das er 2005 mit dem Diplom abschloss, hatte er Engagements an verschiedenen Schauspielhäusern (Deutsches Theater Berlin, Staatstheater Karlsruhe, ...

  • Tatort - Schmutziger Donnerstag - Reto Flückiger (Stefan Gubser) will die Fasnacht abblasen. Ernst Schmidinger (Andrea Zogg) ist mitten drin

    Andrea Zogg

    Andrea Zogg kann auf über 30 Jahre Bühnen- und Filmerfahrung zurückblicken. Bereits 1989 machte er seine erste Erfahrung in einem "Tatort" in der Regie von Urs Egger. Weitere Haupt- und Nebenrollen im Film folgten in der Regie von Markus Fischer, Bruno Kaspar, Wolfgang Panzer, Markus Imboden, ...

  • Peter Zumstein

    Peter Zumstein ist 1966 in Bern geboren und lebt ebenda. Seit 1994 arbeitet er als freier Schauspieler an verschiedenen Theatern sowie für die freie Szene. Daneben führte er in einigen Produktionen Regie und arbeitete zeitweise als Theaterpädagoge. Außerdem realisierte er zahlreiche ...

Google+